Beitragsseiten

 

 

2008

Herausragende Ereignisse des Jahres 2008 waren:

17. August: An den Langenfelder Kirchenmusiktagen beteiligte sich der Chor zusammen mit dem Chor der Lukaskirche mit dem „Kyrie“ und „Sanctus“ aus der „Missa Nr. 2 in D“ von Wenzel Horak.

23./24. August: Im Rahmen des dritten Turmfestes wurde das neu gestaltete Kreuz der ehemaligen Piuskirche sowie das Kunstwerk „Weltenspiegel“ unter musikalischer Mitwirkung des Chores eingeweiht.

2. – 6. Oktober: Nach langer Vorbereitungszeit verbrachte der Chor fünf wunderschöne, unvergessliche Tage in Dresden und Umgebung.

26. Dezember: In der Festmesse zum 2. Weihnachtstag sang der Chor die „Missa Nr. 2 in D“ des tschechischen Komponisten Wenzel Horak.

Probentermine

Chorprobe jeden Donnerstag
19.30 – 21.30 h im Pfarrzentrum
St. Martin, Kaiserstr. 28
in Langenfeld-Richrath

Etwas nicht gefunden?

Zusammensetzung

Der Chor hat derzeit
46 aktive Sängerinnen und Sänger: 15 Sopran, 14 Alt,
9 Tenor, 8 Bass

Organisation

Chorleiter: Peter Gierling
1. Vorsitzender: Josef Steber